Motörhead nicht mehr in Wacken?

Am Heiligabend wurden Motöthead im WOA-Adventskalender für das W.O.A. 2016 angekündigt. Nun wird sich natürlich jeder Fragen was aus der Band wird, man muss aber kein Prophet sein um die Auflösung voraus zu sagen. ich kann mir Motörhead ohne Lemmy jedenfalls nicht vorstellen.

Die Lösung die die W.O.A. Veranstalter jetzt gewählt haben, halte ich moralisch für sehr fragwürdig: Motörhead taucht, 5 Tage nach Lemmys Tod, in der Billing einfach nicht mehr auf. Ohne offizielle Absage oder Statement. Nicht mal im Newsticker gibt es eine kurze Meldung.

Sorry Leute, aber das finde ich echt daneben. Sollte es seitens der verbliebenen Band eine Aussage dazu geben, teilt es uns bitte mit. Ansonsten abwarten.

Lemmy ist Tot

Lemmy Kilmister ist heute Morgen verstorben. Damit geht ein ganz Großer, der es geschafft hat Superstar und Mensch gleichzeitig zu sein. Danke Lemmy!

Zum Gedenken läuft heute mal wieder eine der meistgedrehten Platten meiner Sammlung.

R.I.P. LemmyNoSleepTilHammersmith

 

Hier die offizielle Meldung der Motörhead-Facebook-Seite:

There is no easy way to say this…our mighty, noble friend Lemmy passed away today after a short battle with an extremely aggressive cancer. He had learnt of the disease on December 26th, and was at home, sitting in front of his favorite video game from The Rainbow which had recently made it’s way down the street, with his family.

We cannot begin to express our shock and sadness, there aren’t words.

We will say more in the coming days, but for now, please…play Motörhead loud, play Hawkwind loud, play Lemmy’s music LOUD.

Have a drink or few.

Share stories.

Celebrate the LIFE this lovely, wonderful man celebrated so vibrantly himself.

HE WOULD WANT EXACTLY THAT.

Ian ‘Lemmy’ Kilmister

1945 -2015

Born to lose, lived to win.

Please feel free to post your condolences, well wishes and memories on our official tribute page:

https://www.facebook.com/lemmykilmisterforlife

Morgoth trennen sich von Marc Grewe

morgoth_marc_grewe_b87f5c2a6dFür alle Morgoth Fans gibt es zum Abschluss des Jahres eine traurige Nachricht: Die Band trennt sich ab sofort von Frontmann und Sänger Marc Grewe. Das ist besonders bedauernswert, da ich mich im September bei dem Konzert in der Stadthalle Essen noch selbst von der unglaublichen Power überzeugen konnte die Morgoth auf die Bühne bringen. Ein Großteil davon würde ich Shouter Marc Grewe zuschreiben.

morgoth-karsten-jaegerLaut Morgoth wird Marc durch Karsten Jäger von Disbelief ersetzt. Das neue Album wird Ende März schon mit neuem Sänger erscheinen. Alle Konzerttermine werden wie geplant stattfinden.

Auf der Facebook-Seite der Band ist dazu folgendes zu lesen:

Attention MORGOTH supporters!
Today we must bring you the unfortunate news that we have parted ways with our longtime vocalist Marc Grewe.
The chance for a further cooperation between us simply wasn’t possible anymore.

Hier eine kleine Kostprobe der neuen Morgoth: