Wacken erneut verschoben

Das WOA gibt bekannt, dass auch 2021 kein Festival auf dem Holy Ground stattfinden wird. Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass durch Testen und Impfen ein Ablauf irgendwie möglich ist.

Die angekündigte ‚Beitrag zum Neustart der Live Musik‘ für September macht natürlich neugierig. Man darf gespannt sein.

https://www.wacken.com/de/news-details/verschiebung-des-wacken-open-air-2021/

Motörhead nicht mehr in Wacken?

Am Heiligabend wurden Motöthead im WOA-Adventskalender für das W.O.A. 2016 angekündigt. Nun wird sich natürlich jeder Fragen was aus der Band wird, man muss aber kein Prophet sein um die Auflösung voraus zu sagen. ich kann mir Motörhead ohne Lemmy jedenfalls nicht vorstellen.

Die Lösung die die W.O.A. Veranstalter jetzt gewählt haben, halte ich moralisch für sehr fragwürdig: Motörhead taucht, 5 Tage nach Lemmys Tod, in der Billing einfach nicht mehr auf. Ohne offizielle Absage oder Statement. Nicht mal im Newsticker gibt es eine kurze Meldung.

Sorry Leute, aber das finde ich echt daneben. Sollte es seitens der verbliebenen Band eine Aussage dazu geben, teilt es uns bitte mit. Ansonsten abwarten.