Schlafende Hunde vs. Web 2.0

Mein Artikel über das Konzert im Sauerländer Hof wurde sehr oft gelesen und ich habe viele positive Rückmeldungen bekommen. Dank an alle.

Das Video der Misfits wurde auch entsprechend oft angeschaut. Der EMI ist mittlerweile eingefallen, dass es ja nicht sein kann, dass ihr euch hier ein Video schmarotzt während ihre Aktien 0,01% weniger Gewinnsteigerung aufweisen und haben das Teil gesperrt. Nicht an einen Zufall zu glauben wäre anmaßend, ändert aber nichts an der Tatsache.

imageUm die EMI nicht gänzlich in den Ruin zu treiben möchte ich an dieser Stelle auf eine Version aufmerksam machen die (noch) nicht gesperrt ist. Oder noch besser: Scheiß auf EMI und seht euch Smiths Grove bei der nächsten Gelegenheit live an. Zum Winternachtstraum gehen wir doch sowieso alle, oder?

Ich finde es irgendwie passend meine Meinung über die EMI und andere Geier per Video mitzuteilen.

2 Gedanken zu „Schlafende Hunde vs. Web 2.0

  1. cromax

    Wobei der Copyright Schutz auch noch billigst gemacht ist. You Tube checkt nur aus welchen Land man kommt. Das umgeht man einfach mit einem Proxy Server wie V-Tunnel. http://vtunnel.com/

    Wäre natürlich schön wenn es noch ein Script zum Einbinden dafür gäbe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.